Fuer jeden Anlass die richtige Tasche

Ihr kramt und kramt und kramt in eurem Taschensortiment, aber die perfekte Handtasche zum Tagesoutfit will einfach nicht dabei sein? So etwas kennt doch jeder! Entweder passt der Braunton nicht zum Outfit oder die Tasche ist zu schick für den Besuch im Café. Unzählige Taschen liegen bei euch zu Hause rum, aber irgendwie fehlt doch immer wieder genau die eine – na ihr wisst schon! – die schwarze Kleine, die zu jedem Cluboutfit passt, die große Tasche zum Umhängen, in der alles für die Uni Platz findet, der kleine Rucksack, in den trotzdem alles zum Wandern reinpasst. Gut, dass Dakine so eine große Taschenauswahl hat! Wer in unserem Sortiment sucht, der findet auch. Wir haben euch mal eine kleine Taschenübersicht zusammengestellt, die Ordnung in euer Taschenchaos bringt.

Was ihr braucht:

  • Eine coole Clutch zum Clubbing: Damit man noch bequem tanzen und sich durch den engen Club quetschen kann, sollte die Tasche natürlich nicht zu groß sein. Reinpassen muss aber trotzdem alles: vom Geldbeutel, über den Lipgloss, bis hin zum Ausweis und Schlüssel. Schwarz ist natürlich ein Klassiker und passt zu allem, aber vielleicht setzt ihr auch lieber Farbakzente. Wie wär’s denn mit der Dakine Ruby oder Jive?
  • Für die Uni oder Schule sollte man immer eine passende Umhängetasche zur Hand haben: Reinpassen sollte auf jeden Fall ein Schulblock oder ein Ordner, ein Federmäppchen, Geldbeutel, eine Trinkflasche und am besten auch noch ein Laptop, falls ihr mal eine Powerpoint-Präsentation halten müsst oder in der Bibliothek eine Arbeit schreibt. Perfekt dafür ist die Dakine Taylor in vielen tollen Farben und Mustern oder die Dakine Messenger Bag.
  • Für den täglichen Gebrauch noch eine schöne Handtasche: Mittelgroß sollte sie sein und in einer allzeit passenden Farbe, vielleicht sogar zum Umhängen und mit vielen Innenfächern für Handy, Labello & Co. Superpraktisch ist unsere Dakine Anya Handtasche, die sowohl als Schultertasche, als auch als Umhängetasche getragen werden kann und sogar mit einem Laptopfach besticht. Etwas kleiner ist die Dakine Hustle Bag und wer ganz viel Platz braucht und auf den aktuellen Beuteltaschen-Trend steht, nimmt idealerweise die Dakine Dana aus der neuen Kollektion.
  • Eine kleine Umhängetasche ist ein Muss: Wer nicht so viel rumschleppen will und gerne die Hände frei hat – sei’s beim Weihnachtsmarkt oder dem täglichen Lebenmitteleinkauf – legt sich am besten eine kleine Umhängetasche zu. Robust sollte sie natürlich sein und nicht zu groß und nicht zu klein. Mit der Depot oder Lola Handtasche hat Dakine wohl genau solche Anforderungen im Sinn gehabt.
  • Und jetzt noch der Rucksack: einen Rucksack braucht hin und wieder sogar die schickste Stylingqueen und mit den superschönen Modellen von Dakine kommst du dir damit auch gar nicht trampelig vor, versprochen! Wie wär’s denn mit dem Dakine Wonder Rucksack? Der begleitet dich überallhin, ist nicht so riesig und hat trotzdem Platz für alles. Wie alles von Dakine, ist auch der Wonder in tollen Mustern erhältlich. Oder brauchst du doch etwas mehr Stauraum? Dann nimm doch einen unserer Klassiker Campus oder Prom. Die Variante mit dem höchsten Style-Faktor ist sicher die Dakine Sophia.

 

Dakine Sophia Crochet

Dakine Jive ChaletDakine Anya Feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.